KINZIGTAL RECYCLING macht aus Bauschutt wertvolle Rohstoffe

Neueröffnung in Gengenbach:
KINZIGTAL RECYCLING macht aus Bauschutt wertvolle Rohstoffe

Aufbereitung, Verwertung, neue Wertschöpfung erzielen: Unter diesem Leitsatz eröffnet in diesen Tagen KINZIGTAL RECYCLING, Recyclingpartner für Unternehmen, Bauhandwerk und Privat in der Ortenau. Ob Beton, Asphalt, Mauerwerk oder Ziegel, ob Erdaushub, Wurzelwerk oder Grünschnitt: Auf dem zentral gelegenen Betriebsgelände in Gengenbach werden Baurestmassen angenommen und aufbereitet. Selbstverständlich kann Bauschutt auch abgeholt werden.

Umweltbelastungen vermeiden, natürliche Ressourcen schonen, Entsorgungskosten senken: Die Aufbereitung, Verwertung und das fachgerechte Recycling von Bauschutt ist ein wirkungsvolles Werkzeug, um das Abfallaufkommen der Region zu verringern. Zudem entsteht durch ein wertvoller Sekundärbaustoff.

"Unser Ziel ist es, Wertschöpfung zu erzielen", erklärt Manolito Wehrle, Betreiber von KINZIGTAL RECYCLING. Durch Aufbereiten, Sortieren, Trennen und Wiederverwerten mit modernen Recycling- und Siebanlagen werden aus Abbruchmaterialien neue und qualitativ hochwertige Sekundärrohstoffe gewonnen. Diese werden im Erd-/ Tief- und Straßenbau eingesetzt.

KINZIGTAL RECYCLING steht Unternehmen und Privatkunden der Ortenau bei Entsorgungsfragen zur Seite. Neben der Annahme oder Abholung von Bauschutt, Erdaushub und anderen Materialien bietet Manolito Wehrle weitere Dienstleistungen, wie einen Containerdienst mit An- und Abtransport von Bauschuttcontainern oder Transportservices mit eigenem Fuhrpark. Darüber hinaus vermietet KINZIGTAL RECYCLING auch Baumaschinen inklusive qualifizierter Mitarbeiter.

Unsere Stärken

  • Wir sind Ihr aktiver Partner vor Ort – im Kinzigtal und für die gesamte Ortenau.
  • Annahme, Abholung oder Containerdienst: Wir finden immer die passende Entsorgungslösung.
  • Wir befassen uns seit vielen Jahren mit dem Erfassen, Sortieren, Aufbereiten und Wiederverwerten von Sekundärrohstoffen.
  • Wir sind Ihre Experten - für eine wirtschaftliche, gesetzeskonforme und umweltgerechte Verwertung und Entsorgung.